Produkte-Nachricht

ENGEL (Schweiz) AG
Energieeffizienz zum Nachrüsten

Steigende Energiepreise und die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit lassen Fertigungsanlagen, die schon viele Jahre im Einsatz sind, oft noch älter aussehen. Die neue Retrofit-Lösung ecodriveR von ENGEL reduziert mit nur geringem Nachrüstaufwand den Energiebedarf bestehender hydraulischer Spritzgießmaschinen um bis zu 50 Prozent und steigert damit deutlich deren Rentabilität.

Engel - ecodriveR

Seit vielen Jahren ist ENGEL führend in der Entwicklung von energieeffizienten Antriebskonzepten. Mit der Einführung der Servohydraulik ecodrive im Jahr 2008 hat ENGEL auch für hydraulische Spritzgießmaschinen neue Maßstäbe in Sa- chen Energieeffizienz gesetzt. Mit Servomotor und Konstantpumpe spart diese Antriebslösung unter anderem die Verlustenergie ein, die ohne Energiesparop- tion während der Maschinenstillstandsphasen anfällt und herkömmlich einen hohen Anteil am Gesamtenergieverbrauch ausmacht.

Kleiner Aufwand, große Wirkung
Mit ecodriveR lassen sich jetzt auch hydraulische Spritzgießmaschinen mit Asynchronmotor und elektrischen Regelpumpen (EHV) bedarfsgerecht regeln. Dafür wird ein Frequenzumrichter eingebaut, der die Drehzahl des Pumpen- antriebs dem Leistungsbedarf anpasst. Die Vorgabe erfolgt über eine einfache Schnittstelle zur Maschinensteuerung. „Da das Hydrauliksystem der Maschine beim Nachrüsten unverändert bestehen bleibt, können wir mit ecodriveR mit einem vergleichsweise kleinen Zeit- und Kostenaufwand ältere Spritzgieß- maschinen an die Anforderungen moderner Produktionsbetriebe anpassen“, sagt Wolfgang Degwerth, Leiter Customer Service Division von ENGEL AUSTRIA. „Die ersten Anwendungen belegen, dass sich der Energiebedarf der Maschinen – je nach Anwendung – um bis zu 50 Prozent reduzieren lässt und das ohne Einfluss auf die Zykluszeit, Teilequalität und Reproduzierbarkeit.“

Weniger Energie, Wärme und Lärm
Ähnlich dem ecodrive-Prinzip sind beim Retrofit ecodriveR die Antriebe der Spritzgießmaschine nur dann aktiv, wenn Maschinenbewegungen stattfinden, zum Beispiel beim Öffnen und Schließen des Werkzeugs oder beim Plastifizie- ren und Einspritzen. Während Nachdruck und Dosieren wird die Drehzahl reduziert, und beim Kühlen stehen die Antriebe ganz still und verbrauchen keine Energie.

Neben der deutlich niedrigeren Antriebsenergie bringen ecodrive und ecodriveR weitere Vorteile mit sich. Besonders deutlich macht sich die geringere Wär- mebelastung bemerkbar. Üblicherweise wird die überschüssige Energie in Wärme umgewandelt und an die Umgebung sowie das Hydrauliköl abgegeben. Beide Effekte reduzieren sich beim Einsatz von ecodrive und ecodriveR fast auf Null. Damit lässt sich die Kühlkapazität deutlich verringern, und die Lebensdauer des Hydrauliköls steigt an. Ein ergonomischer Vorteil sind die reduzierten Lärm- emissionen durch die durchschnittlich niedrigeren Motordrehzahlen.

Kohlendioxid-Footprint reduzieren
Das Einsparpotenzial hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem die Größe der Maschine und die Zykluszeit. Beispielsweise ergibt sich bei der Herstellung von technischen Teilen aus POM mit einem Schussgewicht von 109 g und einer Zykluszeit von 78,3 Sekunden auf einer mit ecodriveR energetisch optimierten ENGEL victory 330/125 Spritzgießmaschine eine Energieeinsparung von insgesamt 3,7 kWh pro Stunde bzw. von 46 % gegenüber der Fertigung auf einer nicht nachgerüsteten Maschine. Dabei schlägt die reduzierte Antriebsenergie mit -3,2 kWh/h und die Leistung des Kühl- bzw. Filtermotors mit  0,5 kWh/h zu Buche. Bei 6000 Betriebsstunden pro Jahr ergibt sich eine Gesamteinsparung von 22.200 kWh Strom. Dies entspricht 6 Tonnen Kohlendioxid.

Die Nachrüstoption ecodriveR wird für alle hydraulischen ENGEL-Spritzgieß- maschinen mit bis zu drei Asynchronmotoren und EHV-Regelpumpen angeboten. In vielen Ländern wird diese Investition mit Mitteln der öffentlichen Hand gefördert.

Engel LogoENGEL (Schweiz) AG
Hungerbüelstrasse 17
8502 Frauenfeld

Tel. 052 725 07 57
Fax 052 725 07 60

ech@engel.at
www.engelglobal.com/ch/


Quicklinks
Maschinen
victory
e-victory
duo
e-motion
e-max
speed
insert
elast
LIM

Maschinenübersicht

• Duo Spritzgiessmaschinen von 6500 kN bis 55'000 kN
• Entnahmeroboter mit Manipuliergewicht von 3 kg bis 100 kg
• Holmlose Spritzgiessmaschinen von 250 kN bis 6000 kN
• Mehrfarben-Spritzgussmaschinen
• Mehrkomponenten-Spritzgiesswerkzeuge
• Roboter für Stückentnahme
• Schnellläufer-Spritzgiessmaschinen für die Verpackungsindustrie
• Spritzanlagen für 2-Komponenten-Kunststoff
• Spritzgiesswerkzeuge
• Spritzgussmaschinen für Duroplaste
• Spritzgussmaschinen für Kautschuk und weiche Kunststoffe
• Spritzgussmaschinen für Thermoplaste
• Spritzgussmaschinen für treibmittelhaltige Kunststoffe
• Spritzgussmaschinen, vollelektrisch
• Spritzgussproduktionssysteme: teilautomatisch
• Spritzgussproduktionssysteme: vollautomatisch
• Spritzpressmaschinen
• Vertikale Drehtisch-Spritzgiessmaschinen

 


Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

 

Partner-Websites:   Kunststoff-Guide    Kunststoff- Deutschland    Industrie-Schweiz    Schweizer-Verpackung

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

Startseite
Suchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Firmenvideos
Produktvideos

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Erema Banner

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

Mediaten   |   Impressum / Kontakt





Kunststoff-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert