Produkte-Nachricht

EOS GmbH
EOS stellt zwei neue Kunststoff-Werkstoffe vor: PrimePart® PLUS und PA 1101

Niedrige Herstellkosten, technische Performance und ökologische Ver- träglichkeit stehen im Vordergrund bei der Erweiterung des Werkstoff- Portfolios

EOS, Technologie- und Marktführer für designgetriebene, integrierte e- Manu- facturing-Lösungen im Bereich der Additiven Fertigung, stellt auf der  EuroMold 2012 mit PrimePart® PLUS und PA 1101 auch zwei neue Werkstoffe vor. Peter Klink, Geschäftsführer Vertrieb bei EOS, dazu: „Mit den beiden neuen Werkstoffen erweitert EOS sein Kunststoff-Portfolio deutlich in Richtung Ökologie, technische Performance und niedrige Herstellkosten. Serienbauteile können so mittels Laser- Sintern noch kosteneffizienter hergestellt werden.“

 
PrimePart PLUS (PA 2221): hohe Performance gepaart mit Kosteneffizienz
Der Werkstoff PrimePart  PLUS (PA 2221) stellt  einen Durchbruch in der  Poly- mer-Entwicklung dar. Der Werkstoff kann erwiesenermaßen mit nur dreißig Prozent Neupulveranteil aufgefrischt werden und ermöglicht damit einen Pul- verkreislauf mit geringsten Ausschussmengen. So ist ein kostengünstigerer und nachhaltigerer Laser-Sinter-Prozess möglich als bisher, denn konventionelle La- ser-Sinter-Werkstoffe werden üblicherweise mit fünfzig Prozent Neupulver oder mehr aufgefrischt. Trotzdem geht dies nicht zu Lasten der technischen Leis- tungsfähigkeit des Werkstoffes:  es werden Kennwerte erreicht, die nur geringfü- gig unter denen von PA 2200 liegen.

EOS GmbH - PrimePart PLUS 


PA 1101: neue Polymerklasse aus nachwachsenden Rohstoffen 
Der Werkstoff PA 1101 ist ein naturfarbenes Polyamid 11, das sich durch seine hohe Bruchdehnung und Schlagfestigkeit bei sonst ausgewogenem Leistungs- profil auszeichnet. Der Werkstoff basiert auf nachwachsenden Rohstoffen und ist damit als ökologisch vorteilhaft einzustufen. Aufgrund seiner Materialeigen- schaften eignet sich der Werkstoff insbesondere für Anwendungen mit Funk- tionselementen, die eine hohe Materialzähigkeit erfordern (z.B. Filmscharniere) und solche, bei denen eine hohe Schlagfestigkeit eine Rolle spielt. Auch Bauteile, die keine Absplitterungen erlauben, gehören zu den typischen Anwendungsfeldern dieses Werkstoffes (z.B. Fahrgastraum in Fahrzeugen). Klink ergänzt: „Unsere Kunden erwarten von uns Werkstofflösungen, die das immer breiter werdende An- wendungsspektrum bestmöglich unterstützen. Mit PA 1101 können wir unser bisher von Polyamid 12 dominiertes Portfolio entscheidend erweitern. Wir freuen uns auf neue, spannende Applikationen, die mit den bisherigen Werkstoffen nicht oder nur durch konstruktive Anpassungen möglich waren.“

EOS GmbH - PA 1101


Über EOS
EOS, 1989 gegründet, ist Technologie- und Marktführer für designgetriebene integrierte e-Manufacturing-Lösungen im Bereich der additiven Fertigung. Das Unternehmen bietet ein modular aufgebaut Lösungsportfolio an aus Systemen, Anwendungs-Know-how, Software, Parametern, Werkstoffen und deren Weiter- entwicklung. Hinzu kommen Wartung, Anwendungsberatung und Schulungen. Das industrielle Verfahren ermöglicht die schnelle, flexible und kostengünstige Produktion von Bauteilen mit wiederholbaren industriellen Qualitätsstandards. Als bahnbrechende Technologie ebnet die additive Fertigung den Weg für einen Paradigmenwechsel in der Produktgestaltung, Konstruktion und Fertigung. Sie beschleunigt die Produktentwicklung, bietet gestalterische Freiheiten, optimiert bauliche und ermöglicht Leichtbau-Strukturen und fördert die funktionelle In- tegration von Teilen. Damit eröffnet EOS seinen Kunden  entscheidende Markt- vorteile.

EOS GmbH - LogoEOS GmbH
Electro Optical Systems
Robert-Stirling-Ring 1
D-82152 Krailling / München

Tel. +49 89 893 36-0
Fax +49 89 893 36-285

info@eos.info
www.eos.info


Vertretung für die Schweiz:
Springmann AG - LogoSpringmann AG

Route des Falaises 110
2008 Neuchâtel

Tel. 032 729 11 22
Fax 032 725 01 01

info@springmann.ch
www.springmann.com


Quicklinks
Produkte
Anwendungen
Kontakt
YouTube

Produktübersicht

Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:

 


Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Kunststoff-Schweiz - das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Startseite

SuchenSuchen


Industrie-Jobs.com

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Firmenvideos
Produktvideos

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

 

 

Partner-Websites:  Kunststoff-Guide    Kunststoff- Deutschland    Industrie-Schweiz    Schweizer-Verpackung

 

 

 

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

 

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert