Produkte-Nachricht

GRAFE Advanced Polymers GmbH
GRAFE-Gruppe entwickelt Mattierungsmittel für die Darstellung verschiedener Oberflächeneffekte in nur einem Prozessschritt

Der Trend zu matten Oberflächen ist ungebrochen. Seit ein paar Jahren werden immer häufiger neue Fahrzeugmodelle mit einer extrem matten Oberfläche auf den Markt gebracht und heben sich deutlich von den bisherigen Autos mit Metallic-Lackierung ab. Dieser Trend ist aber auch spürbar im Konsumgüterbereich angekommen und ist Wunsch vieler Verbraucher, wenn es um elegante, exklusive Oberflächen geht. Neben den Anforderungen an eine moderne, matte Optik, steigen aber auch gleichzeitig die Ansprüche an eine beständige, kratzunempfindliche Oberfläche. Bisher konnte diese Anmutung aber nur mittels aufwendiger Nachbearbeitung oder Nachbehandlung durch Lackieren, Sandstrahlen oder durch den Einsatz von Softlack oder IML-Folien ermöglicht werden.

Grafe - Mattierungsmittel

Die GRAFE- Gruppe aus Blankenhain hat ein Mattierungsmittel entwickelt, mit dem sich in einem Werkzeug verschiedene Oberflächeneffekte darstellen lassen. Die Zugabe dieses Additivs erfolgt direkt im Ferti- gungsprozess des Kunststoffbauteils (Spritzguss und Extrusion).

Mit Hilfe unseres Mattierungsmittels lassen sich glänzende und matte Oberflächeneffekte in nur einem Werkzeug realisieren“, sagt Herr Danny Ludwig, Leiter des GRAFE Design Centers. „Dadurch können Kunststoffverarbeiter auf den Einsatz eines erodierten oder geätzten Spritzgusswerkzeugs verzichten. Sie sparen dadurch nicht nur Kosten sondern gewinnen auch Fertigungsflexibilität hinzu“, erläutert der Experte.

Das Mattierungsmittel wird in die Kunststoffschmelze eingebettet und erzeugt selbst bei polierten Werkzeugoberflächen eine diffuse Lichtbrechung bzw. -streuung. „Dadurch entsteht eine matte, satinierte Oberfläche mit samtiger Haptik“, erklärt Herr Ludwig. Doch das Produkt kann noch mehr: Es sorgt auch für eine teils verbesserte Kratzbeständigkeit.

Damit kann unser Kunde nicht nur einen Mehrwert in seinem Prozess generieren, sondern die gefertigten Bauteile sind auch einfacher im Handling und der Endverbraucher erhält ein qualitativ aufgewertetes Produkt mit einer optimierten Lebensdauer.

„Seit 2014 arbeiten wir an dem Mattierungsmittel“, berichtet der Entwicklungsleiter. Inzwischen seien bereits Projekte für SAN sowie für ABS und PC/ABS realisiert worden. „Im Prinzip kommen Anwendungen in allen Branchen, bei denen spezielle optische Effekte und eine gute Haptik im Fokus stehen, in Frage“, meint Herr Ludwig.



Produktübersicht

GRAFE Color Batch
Mehr Informationen finden Sie hier.

GRAFE Additiv Batch
Mehr Informationen finden Sie hier.

GRAFE Polymer Technik
Mehr Informationen finden Sie hier.

GRAFE-DESIGN-CENTER
Mehr Informationen finden Sie hier.

GRAFE Automotive Colors
Mehr Informationen finden Sie hier.


Grafe - der Spezialist in der Modifizierung thermoplastischer Kunststoffe
Die GRAFE Advanced Polymers GmbH ist Spezialist in der Modifizierung thermoplastischer Kunst- stoffe. Für unsere Partner bieten wir hochqualitative Lösungen - innovativ, schnell und mit höchster Sorgfalt entwickeln wir Masterbatches, Compounds und Pigment-Pulvermischungen.

Grafe Color - Werk in Blankenhain
Werk in Blankenhain/Deutschland

Das Produktspektrum der GRAFE Advanced Polymers GmbH umfasst neben Farb- und Additiv-Master-batches ein breites Sortiment an funktionellen Kunst- stoff-Compounds. Eine der größten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Branche arbeitet an neuesten Technologien, die den Kunststoff mit intelligenten Funktionen ausstatten. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und vereint heute als GRAFE-Gruppe drei Geschäftsbereiche: Color Batch, Additiv Batch und Polymer Technik. Über 300 Mitarbeiter entwickeln und produzieren im hochmodernen Werk in Blankenhain (Thüringen) in der Mitte Deutschlands für den nationalen und internationalen Markt. Die Firmengruppe ist nach DIN EN ISO TS 16949:2009 und DIN EN ISO 9001/2008  zertifiziert.

 

Grafe Color - LogoGRAFE Advanced Polymers GmbH
Waldecker Straße 21
D-99444 Blankenhain

Tel. +49 (36459) 45 - 0
Fax +49 (36459) 45 - 145

grafe@grafe.com
www.grafe.com


Quicklinks
Produkte
Innovationen
Service
Kontakt

Produkte

Additive
Additivkonzentrate
Additivmasterbatches
Antistatica
Antistatikkonzentrate
Antistatikprodukte
Antistatische Produkte
Compoundierungen
Compounds
Compounds, elektrisch leitfähig
Designberatungen
Designentwicklung
Effektpigmente
Elektrostatisch leitfähige Kunststoffe
Farbadditive
Farbbatches
Färbemittel
Farb-Granulate
Farbkonzentrate
Farbkonzentrate für Kunststoffe
Farb-Masterbatches
Farbpigmente, allgemein
Flammschutzmittel
Funktionsadditive
Gleitmittel
Granulat
Industriecompounds
Kunststoffadditive
Kunststoffadditivmischungen
Kunststoffcompounds
Kunststoff-Compounds
Kunststoffe, elektrisch leitfähige
Kunststoffeinfärbungen
Kunststoffgranulate
Kunststoff-Granulate
Kunststoffrohstoffe
Laseradditive
Masterbatch
Masterbatches
Masterbatches für Schmelzspinnfasern
Masterbatches, biologisch abbaubar
Mattierungsmittel
Nukleierungsmittel
Pigmente für Kunststoffe
Pigmentkonzentrate
Pigmentpulver
Polyolefincompounds
Prozessadditive
Pulvermischung
UV-Stabilisatoren
Wärmeleitcompounds

 

 



 

Partner-Websites:        Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

 

Startseite
Suchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Firmenvideos
Produktvideos

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Erema Banner

 

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

Mediadaten   |   Impressum / Kontakt





Kunststoff-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert