Firmenporträt

Hellweg Maschinenbau GmbH & Co. KG
Die Formel 1 der Schneidmühlen

Hellweg-Maschinenbau hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Zerkleinerungsmaschinen - insbesondere von Schneidmühlen - für die Kunststoffindustrie spezialisiert.

Das standardisierte Maschinenprogramm umfaßt Labormühlen, Beistellmühlen, Zahnwalzenmühlen, Zentralmühlen, Brockenmühlen, Stanzgittermühlen und Randstreifenmühlen in verschiedenen Größen, sowie komplett vollautomati- sche Recycling-Anlagen.

Zum Produktprogramm gehören Schneidmühlen, welche nach dem Scheren- Schrägschnitt-Prinzip arbeiten und als Labormühlen, Beistellmühlen, Zahnwal- zenmühlen, Zentralmühlen, Brockenmühlen, Stanzgittermühlen und Randstrei- fenmühlen ausgeführt sind.

Hellweg-Scherenschnitt-Schneidrotoren werden aus einem Materialrohling ge- fertigt und weisen somit keine Schweißnähte, keine Unwucht, eine hohe Stabilität bei höchstmöglichem Drehmoment auf.

Diese, in der Herstellung aufwändige Methode führt zu einem selbstdosierenden Einzugsverhalten der Mühlen, sowie dem Umstand, alle technischen Kunststoffe sicher Vermahlen zu können. Hier spielt es keine Rollen, ob die Stoffeigen- schaften hart, spröde, zäh auch gar weich sind. Hellweg Schneidmühlen, nach dem Scheren-Schrägschnitt arbeitend, werden in der Praxis für die Zerkleinerung folgender Kunststoffe erfolgreich und nachweislich eingesetzt: 

ABS,  PE,  PA,  PA 6,  PA 66 GF,  PC,  PP,  PET,  PVC,  POM, PU, EPS,  EPDM,  EVA,  PBT,  PEEK,  TPS,  PMMA,  TPE,  TPU

Hellweg Maschinenbau - Serie 80
Durchzugsstarke Labormühle bis 1,5 kW

Garantierte Prozesssicherheit während und nach der Zerkleinerung
Darüber hinaus bietet Hellweg Maschinenbau Lösungen, kundenspezifischer Aufgabenstellungen für Kunden der Kunststoff- und Recyclingindustrie, sowie auch der Lebensmittel- und Papierindustrie. Neben dem Schwerpunkt der Zer- kleinerungsmaschinen für Kunststoffe bietet Hellweg eine Vielzahl an kunden- orientierten Sonderlösungen rund um das Thema Randstreifenentsorgung, Randstreifenaufbereitung und Randstreifenrecycling.

Hellweg Folienschneider garantieren einen scharfen Randschnitt beim Öffnen einen Folienschlauchs oder beim Konfektionieren von Folienbahnen.

Hellweg Rohrschneider, integriert in Absaugleitungen dienen der Volumen- reduzierung, sowie dem reibungslosen Abtransport von Randstreifen aus der Dünnfolienproduktion, weg vom Produktionsort.

Hellweg Guillotinen werden für die Vorzerkleinerung von Randstreifen aus der Plattenproduktion eingesetzt und können Plattendicken bis zu 18 mm über eine langzeit stabile Excenterlösung brechen.

Hellweg Schneidmühlen, ausgestattet mit Rolleneinzugsapparaten für Dünn- folienrandstreifen werden hingegen für die Aufbereitung von Randstreifen ein- gesetzt und können die Ware direkt zu Flakes oder Mahlgut verarbeiten, welche den Folgeprozessen direkt wieder zugeführt werden können.

Hellweg-Schneidmühlen in massiver Bauweise stehen für fortschrittliche Tech- nologie und gewährleisten höchste Qualitätsanforderungen - bei einem aus- gewogenen Preis-Leistungsverhältnis - komplett made in Germany.

Hellweg Maschinenbau - Mini Beistellmühle für kleinste Angüsse
Mini Beistellmühle für kleinste Angüsse


Klare Hellweg Vorteile!

Nachweislich von unseren Kunden bestätigt:
- bis zu 50% weniger Antriebsleistung
- bis zu 70% weniger Staubanteil
- vollständige Reinigung in 5-15 min
- Prozesssicherheit während und nach der Zerkleinerung

Hellweg-Rotoren mit Doppelscherenschnitt-Technologie werden aus einem Block gefertigt. Keine Schweißnähte, keine Unwucht und somit höchste Stabilität, sowie Drehmomente für eine sichere Vermahlung von allen technischen Kunststoffen - ohne Ausnahme.

    bis zu 50% weniger Antriebsleistung:  Dank der Hellweg-Doppel- scherenschnitt-Geometrie werden enorme Energieeinsparungen möglich - ohne Verringerung der Durchsatzmenge -  Ein Vorteil, der sich stünd- lich auszahlt.

    Minimaler Staubanteil, keine thermische Schädigung:  Die aus einem Block gefertigten Rotoren besitzen ein höchstmögliches Eigengewicht / Drehmoment und bringen somit einen sehr ruhigen Lauf mit sich und sind
    mit hauptverantwortlich für einen geringen Staubanteil im Mahlgut. Zudem gewährleistet der Scheren-Schrägschnitt einen schnellen und somit schonenden Materialaustrag, auch bei spröden Materialien wie PC, PA
    oder POM.

    Kein Einstellen der Rotormesser:  Generell werden bei Hellweg- Schneidmühlen nur die Statormesser justiert. Dies ist ein wesentlicher Vorteil, da hier erheblich Personalkosten eingespart werden können. Ein direktes Beispiel: Das Wechseln und Einstellen eines ganzen Messer- satzes einer Hellweg-Beistellmühle dauert max. 10-15 Minuten!  Nicht zu vergessen, Rotor- und Statormesser können bis zu 50mal -kostengünstig und ohne Vorrichtung- nachgeschliffen werden (einfacher Flachschliff).

    Keine Brückenbildung, keine Spießbildung:  Hellweg-Schrägschnitt-Schneidmühlen erzeugen ein scharfkantiges, staubarmes Mahlgut von hoher Homogenität und ohne thermische Schädigung. Spezialsiebe ver- hindern Spießbildung im Mahlgut und gewährleisten eine hohe Prozess- sicherheit.

    Schnelles und sicheres Handling:  Bei der Konzeption einer Hellweg- Schneidmühle steht immer eine sichere und schnelle Handhabung im Vordergrund. Darunter versteht sich z.B. ein schneller Zugang zur Mahl- kammer, eine schnelle Reinigung, ein schneller Sieb- und Messerwech-
    sel, sowie eine konstruktive Vermeidung oder Entschärfung von Gefah- renstellen.

Neugierig geworden? - Sehen Sie hier weitere Vorteile:
Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Hellweg-Scheren-Schrägschnitt
Aufbau der Schneidmühlen
Gestaltung des Einwurfs
Hellweg-Gehäusetechnik
Zusätzliche Schwungscheiben
Top-Mahlgutqualität
Rotor und Lagerung
Anbindung an Spritzgießmaschinen
Auf den Punkt gebracht

Hellweg Maschinenbau - Walzenmühle „Slotter”
Walzenmühle „Slotter”


Produktübersicht

Hellweg-Schneidmühlen – Wertvolle Kunststoffreste aufbereiten
Hellweg-Schneidmühlen werden in Kunststoff verarbeitenden Betrieben einge- setzt, um produktionsbedingte, thermoplastische Produktionsabfälle – hier vor allem technische Kunststoffe wie ABS, PE, PA, PA 6, PA 66 GF, PC, PP, PET, PVC, POM, u.a. aber auch TPE und EPS – aufzubereiten, die als Mahlgut entweder in der laufenden Produktion der Neuware wieder zudosiert oder einer späteren Verwendung zugeführt werden.

Das Aufgabegut fällt über einen Zuführschacht in den Schneidraum der Hellweg- Schneidmühlen und wird durch Schnitt zwischen Rotor- und Statormessern wiederholt zerkleinert, bis es als Mahlgut das eingesetzte Sieb passiert. Das die untere Hälfte des Mahlraumes umschließende Sieb ist austauschbar. Die Sieblochung kann so der geforderten Korngröße angeglichen werden. Die Auslegung der Hellweg-Schneidmühlen nach Baugröße bzw. Antriebsleistung erfolgt dabei in der Regel in Abhängigkeit von der Größe und Form der zu zerkleinernden Materialien und der geforderten Durchsatzleistung.

Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Labormühlen
Beistellmühlen
Walzenmühlen
Zentralmühlen
Brockenmühlen
Stanzgittermühlen
Randstreifen Recycling
Entstaubungsanlagen
Folienschneider
DVD Recycling
Gebrauchtmaschinen

Hellweg Maschinenbau - Zentralmühle der Serie 180
Zentralmühle der Serie 180


Anwendung

Ihre Anwendung - unsere Lösung

Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Spritzgießen
Blasformen
Extrusion
Thermoformen
Folienextrusion
Entstauben / Absaugen
Optische Datenträger


Videos





 

Hellweg Maschinenbau - LogoHellweg Maschinenbau GmbH & Co. KG
Vennstrasse 10
D-52159 Roetgen

Tel. +49 (0)2471 4254
Fax +49 (0)2471 1630

info@hellweg-maschinenbau.de
www.hellweg-granulators.com
www.schneidmuehlen.de


Vertretung für die Schweiz:
Plastiversum - LogoPlastiversum AG

Rohrerstrasse 76
5000 Aarau

Tel. 062 822 22 11
Fax 062 822 27 11

backoffice@plastiversum.ch
www.plastiversum.ch

Produkte

Absaug- und Entstaubungsanlagen
Absauganlagen für Stäube
Beistellmühlen
Folienschneider
Folienschneidesysteme
Folienzerkleinerung
Kunststoffrecycling
Kunststoffzerkleinerungsmaschinen
Labormühlen
Mühlen für Kunststoff
Randstreifenzerkleinerer
Recyclinganlagen für Kunststoffe
Rolleneinzugsapparate
Schneidmühlen
Walzenmühlen
Zentralmühlen
Zerkleinerungsanlagen
Zerkleinerungsmaschinen

 


Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

 

 

Partner-Websites:   Kunststoff-Guide    Kunststoff- Deutschland    Industrie-Schweiz    Schweizer-Verpackung

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf TwitterFolgen Sie Kunststoff-Schweiz auf FacebookFolgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

Kunststoff-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Startseite
Suchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Firmenvideos
Produktvideos

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert