Produkte-Nachricht

Hellweg Maschinenbau GmbH & Co. KG
Schneidmühlen der Serie 300 mit neuer Schneidgeometrie

Die Hellweg Maschinenbau GmbH & Co. KG präsentierte auf der Fakuma 2014 Schneidmühlen aus der Serie 300, die mit einer neuen Schneid- geometrie ausgestattet sind. Das neue Schneidsystem ermöglicht gegenüber der Vorgängerversion eine noch sanftere und energieef- fizientere Zerkleinerung sowohl von weichen Kunststoffen, wie TPE, TPU oder PUR, als auch von spröden bzw. harten Kunststoffen, wie beispielsweise PC oder PA66. Gleichzeitig wurde die beim Mahlprozess entstehende Staubbildung nochmals verringert.

Hellweg - Schneidmühle der Serie 300
Schneidmühle der Serie 300

Aufgrund einer zudem verbesserten Wärmeableitung können diese Schneid- mühlen auch Materialien mit höheren Aufgabetemperaturen ohne aktive Mahl- gehäusekühlung problemlos zerkleinern.

Die eingesetzten Scheren-Schräg-Schnitt-Rotoren ermöglichen ein durchzugs- starkes Einzugsverhalten der Maschinen, die je nach Anwendung mit unter- schiedlichen Rotoren ausgestattet werden: Mit einem offenen Rotor vornehmlich für die Folienzerkleinerung, mit einem geschlossenen 3-Messer-Rotor für die Zerkleinerung von Flaschen, Kanistern und sonstigen sperrigen Teilen, sowie mit einem geschlossenen 5-Messer-Rotor für die Zerkleinerung von Platten und schweren Formteilen bzw. ausgestattet mit zusätzlichen Füllsegmenten für die Zerkleinerung von Anfahrbrocken etc.

Die kompakte Bauweise der Schneidmühlen der Serie 300 ermöglicht einen bedienerfreundlichen Einwurf aus niedriger Höhe. Optional wird auch ein Vollschallschutz angeboten, wodurch ein leiser Betrieb von unter 78 dB ermög- licht wird. Die Antriebsleistungen liegen zwischen 7,5 kW bis 22,0 kW.


Hellweg Maschinenbau - die Formel 1 der Schneidmühlen
Hellweg-Maschinenbau hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Zerkleinerungsmaschinen - insbesondere von Schneidmühlen - für die Kunst- stoffindustrie spezialisiert. Die 1988 von Bernd Hellweg gegründete Einzel- unternehmung wurde am 1.1.2000 zur Hellweg Maschinenbau GmbH & Co.KG umfirmiert, die seitdem als Familienunternehmen geführt wird. 

Nachdem das Unternehmen bereits für namhafte Maschinenbaufirmen ganze Projekte entwickelt und realisiert hatte, wurde die Entwicklung eigener Produkte verstärkt vorangetrieben. Über jahrelange Entwicklungs- und Testphasen ent- stand ein Programm an Kunststoffzerkleinerungsmaschinen auf höchstem handwerklichen Niveau. Die in der Lohnfertigung gewonnene Qualitätsgüte wur- de zum Leitfaden des eigenen Maschinenbaus. Die hohen Erfahrungswerte im Entwicklungsbereich und in der CNC-Technik ermöglichen ein sinnvolles Verhältnis zwischen Konstruktion und  der nachfolgenden spanabhebenden Fertigung.

Das standardisierte Maschinenprogramm umfaßt fahrbare Beistellmühlen, Langsamläufer und Zentralmühlen in verschiedenen Größen sowie komplette vollautomatische Recycling-Anlagen. Darüber hinaus entwickelt Hellweg Maschinenbau auch Lösungen gemäß kundenspezifischer Anforderungen.

Hellweg-Schneidmühlen in massiver Bauweise stehen für fortschrittliche Tech- nologie und gewährleisten höchste Qualitätsanforderungen - bei einem aus- gewogenen Preis-Leistungsverhältnis - komplett made in Germany.


Produktübersicht

Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Labormühlen
Beistellmühlen
Walzenmühlen
Zentralmühlen
Brockenmühlen
Stanzgittermühlen
Randstreifen Recycling
Entstaubungsanlagen
Folienschneider
DVD Recycling
Gebrauchtmaschinen


Hellweg Maschinenbau - die Formel 1 der Schneidmühlen
Hellweg-Maschinenbau hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Zerkleinerungsmaschinen - insbesondere von Schneidmühlen - für die Kunst- stoffindustrie spezialisiert. Die 1988 von Bernd Hellweg gegründete Einzel- unternehmung wurde am 1.1.2000 zur Hellweg Maschinenbau GmbH & Co.KG umfirmiert, die seitdem als Familienunternehmen geführt wird. 

Nachdem das Unternehmen bereits für namhafte Maschinenbaufirmen ganze Projekte entwickelt und realisiert hatte, wurde die Entwicklung eigener Produkte verstärkt vorangetrieben. Über jahrelange Entwicklungs- und Testphasen ent- stand ein Programm an Kunststoffzerkleinerungsmaschinen auf höchstem hand- werklichen Niveau. Die in der Lohnfertigung gewonnene Qualitätsgüte wurde zum Leitfaden des eigenen Maschinenbaus. Die hohen Erfahrungswerte im Ent- wicklungsbereich und in der CNC-Technik ermöglichen ein sinnvolles Verhältnis zwischen Konstruktion und  der nachfolgenden spanabhebenden Fertigung.

Das standardisierte Maschinenprogramm umfaßt fahrbare Beistellmühlen, Langsamläufer und Zentralmühlen in verschiedenen Größen sowie komplette vollautomatische Recycling-Anlagen. Darüber hinaus entwickelt Hellweg Maschinenbau auch Lösungen gemäß kundenspezifischer Anforderungen.

Hellweg-Schneidmühlen in massiver Bauweise stehen für fortschrittliche Tech- nologie und gewährleisten höchste Qualitätsanforderungen - bei einem aus- gewogenen Preis-Leistungsverhältnis - komplett made in Germany.

Hellweg LogoHellweg Maschinenbau GmbH & Co. KG
Vennstrasse 10
D-52159 Roetgen

Tel. +49 (0)2471 4254
Fax +49 (0)2471 1630

info@hellweg-maschinenbau.de
www.schneidmuehlen.de

Produkte

Absaug- und Entstaubungsanlagen
Absauganlagen für Stäube
Beistellmühlen
Folienschneider
Folienschneidesysteme
Folienzerkleinerung
Kunststoffrecycling
Kunststoffzerkleinerungsmaschinen
Labormühlen
Mühlen für Kunststoff
Randstreifenzerkleinerer
Recyclinganlagen für Kunststoffe
Rolleneinzugsapparate
Schneidmühlen
Walzenmühlen
Zentralmühlen
Zerkleinerungsanlagen
Zerkleinerungsmaschinen

 


Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

Partner-Websites:   Kunststoff-Guide    Kunststoff- Deutschland    Industrie-Schweiz    Schweizer-Verpackung

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

Startseite
Suchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Kunststoff-Guide

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Erema Banner
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

Mediadaten   |   Impressum / Kontakt

Grafe Color Preview 2018

VELOX Asaclean 





Kunststoff-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert