Firmenporträt

pelletroneurope GmbH
Spezialist für pneumatische Förderung und Entstaubung von Schüttgütern

Pelletron hat seinen Hauptsitz in Lancaster, Pennsylvania, USA und eine europäische Tochterfirma in Bodnegg/Allgäu, Deutschland. Das Unternehmen besitzt ein Netzwerk von Verkaufs- und Servicevertretern auf der ganzen Welt.

pelletroneurope GmbH - Hauptsitz
Firmensitz der pelletroneurope GmbH in Bodnegg/Deutschland

Pelletron Corporation wurde von Jerry Paulson im Jahre 1987 gegründet, um den Kunden in der Kunststoffindustrie die Verwendung gereinigter Kunststoffgranulate zu ermöglichen. Das Konzept, das er in der Garage seines Hauses in Lancaster, Pennsylvania, entwickelte, basiert auf kinetischer Energie und deren Wirkung auf Kunststoffe, die während der Produktionsphase in pneumatischen Förderanlagen transportiert werden.

Paulsons Lösung war der kinetische DeDuster®, der in magnetisches Feld benutzt, um die elektrostatische Ladung zwischen Staub und Granulat zu unterbrechen, sowie patenteierte Luftreinigungsebenen, um Staub, Engelshaar und andere Verunreinigungen zu entfernen. Dieser Prozess verbessert die Produktqualität, verkürzt die Produktionszeit und reduziert den Ausschuss.

Im Jahr 2003 begann das Unternehmen in die pneumatische Fördertechnik zu expandieren. 2010 wurde die Tochterfirma Pelletroneurope GmbH in Bodnegg, Süddeutschland, gegründet, um die europäischen Kunden besser bedienen zu können. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Patentierung neuer DeDuster®-Systeme, Komponenten und Fördertechnologien. Heute ist Pelletron ein gut etabliertes Unternehmen für die Lieferung von Komponenten und pneumatischen Fördersystemen in der Schüttgutindustrie. Pelletron‘s Ingenieurteam hat viele Jahre Erfahrung in der Planung und Ausführung von Entstaubungssystemen und pneumatischen Förderanalagen. So wird Pelletron den vielfältigen Anforderungen der Kunden in der Schüttgutindustrie gerecht. Mit seinem globalen Verkaufs- und Servicenetzwerk bietet Pelletron seine Leistungen weltweit an.

pelletroneurope GmbH - DeDuster


Produkte und Dienstleistungen für Kunststoffhersteller und  Verarbeitungsindustrie

Pelletron bietet pneumatische Fördersysteme, spezielle Entstaubungs-Technologie und Komponenten für Kunststoffhersteller und –Verarbeitungsindustrie an. Der neue Förderprozess pellcon3® wurde für diese Industrien entwickelt um Staubbildung und Bildung von Engelshaar zu verhindern und Investitionskosten zu reduzieren. Dieser Prozess demonstriert das neue Denken in der pneumatischen Förderung

Die Auswahl des geeigneten pneumatischen Fördersystems für trockene Schüttgüter (Pellets, Granulate, Späne, Regranulate und Pulver) ist für die Funktion und den wirtschaftlichen, zuverlässigen Betrieb einer gesamten Anlage wichtig. Komplexe und unzuverlässige Systeme führen zu hohen Erhaltungskosten und Produktionsausfällen.

Pelletrons Systemleistungen beinhalten:
• Systementwurf und Systementwicklung
• Systemanalyse und Systemoptimierung
• Projektmanagement
• Messen und Regeln
• Installation
• Weltweite Beschaffung
• Inbetriebnahme
• Pneumatische Förder- und DeDusting-Tests
• Auswahl von Komponenten
• Ersatzteile und Modernisierung
• Und mehr …

Pelletrons Anwendererfahrung beinhaltet:
• Waggonbelade- und Entladesysteme
• Pneumatische Fördersysteme
• Bagging Stationen
• Big Bag Füllstationen
• Lastwagenbelade- und Entladesysteme
• Extruder-Zuführung
• Aufrüstung von Flug- und Langsamfördersysteme auf pellcon3®
• Und mehr …

pelletroneurope GmbH - DeDusters und Pellbows
DeDusters® und Pellbows® installiert in einem Werk eines Kunststoffherstellers für Waggon- und Lastwagenbeladung.


Produkte und Dienstleistungen für die Kunststoffverarbeitungsindustrie

Pelletron bietet Technologien zur Staubvermeidung und Entstaubung für Spritzguss, Blasformen, Folienextrusion und andere kunststoffverarbeitende Prozesse an.

pelletroneurope GmbH - DeDuster Bild 1

DeDuster® Anwendungen für die Kunststoffverarbeitungsindustrie
Die Produktion von qualitativ hochwertigen Endprodukten benötigt saubere Kunststoffpellets. Staub und Engelshaar mit den Kunststoffpellets verursachen viele Probleme für die Verarbeitungsindustrie:

• Hohe Ausschussraten durch im Guss verbranntem Engelshaar
• Unklare Oberflächen aufgrund verdampfter Staubpartikel
• Schwachstellen in Fasern
• Fehlerstellen in Drahtisolation
• Gel in Folien
• Betriebsprobleme verursacht durch Staub und Engelshaar
• Verkrustungen der Zufuhröffnung der Schnecke
• Verringerte Lebensdauer der Form und der Schnecke resultieren aus der Verkohlung von Staub
• Verstopfte Formentlüftungen durch Staub
• Verstopfte Anlagen und Geräte durch Engelshaar
• Staubansammlungen an Silowänden, -dächern und Behälterwänden

pelletroneurope GmbH - DeDuster Bild 2

Schwarze Stellen und unklare Oberflächen bei spritzgegossenen Teilen sind teuer. Diese Defekte, hervorgerufen durch Staub und Engelshaar, verringern die Qualität und erhöhen die Ausschussrate.

Pelletrons bewährte, geprüfte Technologie, der DeDuster®, liefert die Lösung.

Ein DeDuster® kann direkt über der Spritzgussmaschine oder über einem Trockner, abhängig von den Prozessanforderungen, installiert werden. Die übliche Installation ist ein geschlossener Kreislauf mit einem Ventilator und einem Staubabscheider. Der Staub wird durch den Abscheider getrennt, in einem Staubbehälter gesammelt und die gereinigte Luft wird zum DeDuster® zurückgeführt. Spezielle Konfigurationen für Reinraum anwendungen sind verfügbar.

Die Verwendung von Regranulat ist ebenso gebräuchlich in der Kunststoffverarbeitungs-Industrie. Regranulate sind sehr staubhaltig und müssen gereinigt werden bevor sie mit neuen Pellets gemischt, in Big Bags verpackt oder zu Pellets verarbeitet werden. 

Speziell entwickelt für Spritzgießer: Der C-20 DeDuster®

pelletroneurope GmbH - C-20 DeDuster
P1-DeDuster® installiert auf einer Spritzgussmaschine (IMM)


Videos







 

pelletroneurope GmbH - Logopelletroneurope GmbH
European Headquarters
Ahornstrasse 28
D-88285 Bodnegg

Tel. +49(0)7520.95662-0
Fax +49(0)7520.95662-15

info@pelletroneurope.com
www.pelletroncorp.com

Produkte

Abluftreinigungssysteme
Aufbereitungsanlagen
Aufgeber (Fördermittel)
Entstaubungsanlagen für Kunststoffe
Entstaubungsanlagen für Kunststoffe
Entstaubungssysteme
Feinststaub-Absauganlagen
Förderanlagen für Schüttgüter
Förderanlagen, pneumatische
Förderrohrsysteme
Industrielles Stapeln und Lagern in Regalen
Kugelweiche
Lader (Fördermittel)
Lagereinrichtungen für Schüttgut
Lagersysteme
Pneumatische Förderer
Rohrbögen
Rohrweichen
Schüttgutfördertechnik
Separier- und Sortiersysteme für Abfälle
Siebmaschinen, Sichter, Entstaubungssysteme für Kunststoffgranulate
Zellenradschleuse
Zyklon

 

 



 

Partner-Websites:        Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

 

Startseite
Suchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Firmenvideos
Produktvideos

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Erema Banner

 

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

Mediadaten   |   Impressum / Kontakt





Kunststoff-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert