Kunststoff Lexikon

Polyharnstoffe

Polyharnstoffe? Na ja, das klingt ja nicht sehr appetitlich. Harnstoff ist ein Endprodukt des Eiweißstoffwechsels und demnach tatsächlich im Urin enthalten. Sein molekularer Aufbau ist ganz simpel:

harn


Harnstoff war übrigens der erste biologische Stoff, der aus anorganische Substanzen hergestellt wurde, und zwar 1828 von Herrn Friedrich Wöhler (damals glaubte man, organische Stoffe ließen sich nur mit Hilfe einer geheimnisvollen "Lebenskraft" herstellen. Herr Wöhler brachte mit seiner Entdeckung die Vorstellungen seiner Zeit ganz schön ins Wanken, aber das ist eine andere Geschichte. Jedenfalls hat sich die Einteilung in organische und anorganische Chemie trotzdem bis heute gehalten)

Tatsächlich werden Polyharnstoffe gar nicht aus Harnstoff hergestellt. In der Regel produziert man sie durch Polyaddition von Diaminen und Diisocyanaten. Das entstehende Polymer besitzt jedoch eine wiederkehrende Struktur, die dem Harnstoff ähnelt (in der Zeichnung rot).

polyharn


Aufgrund der Art der Bindungsbildung werden diese Stoffe auch Aminoplaste genannt.

Solche Polymere können sowohl als harte oder flexible Schaumstoffe eingesetzt werden, als auch für rostfreie, schlagfeste Teile in Automobilen. Sie sind sehr beständig gegenüber Lösungsmittel und Chemikalien, kratzfest und besitzen einen hohen Oberflächenglanz. Viele Elektroinstallationsartikel wie Stecker, Schalter, Steckdosen sind aus Aminoplasten hergestellt.

Sehr verbreitet sind auch Copolymere aus Polyurethan und Polyharnstoff. Fast alle technisch hergestellten Polyurethane enthalten je nach Verwendungszweck mehr oder weniger Harnstoff-Gruppen.

Quelle: Didaktik der Chemie, FU Berlin


Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

 

 

Partner-Websites:   Kunststoff-Guide    Kunststoff- Deutschland    Industrie-Schweiz    Schweizer-Verpackung

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf TwitterFolgen Sie Kunststoff-Schweiz auf FacebookFolgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

Kunststoff-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Startseite
Suchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Firmenvideos
Produktvideos

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert