Produkte-Nachricht

Sandvik AG
CoroMill® Plura - der Weg zu erfolgreicher Bearbeitung von Verbundwerkstoffen

Die neusten Schaftfräser mit patentierter Geometrie sind optimiert für die CFRP- und GFRP-Zerspanung

Sandvik Coromant hat mit CoroMill® Plura jetzt neue Schaftfräser vorgestellt, die speziell für das Fräsen und Nutenfräsen von Verbundwerkstoffen wie CFRP (karbonfaserverstärkte Kunststoffe) und GFRP (glasfaserverstärkte Kunststoffe) optimiert wurden. Vor allem Fertigungsingenieure, Produktionsleiter und Anlagenbediener aus der Luft- und Raumfahrtindustrie, aber auch in den Bereichen Automobil/Motorsport, Windkraft, Abwassertechnik, Leichtbau und Schifffahrt, profitieren von den patentierten Geometrien der neuen Schaftfräser.

Sandvik Coromat - Bearbeitung von Verbundwerkstoffen

Bearbeitungslösungen für spezifische Verbundwerkstoffe werden in zerspanenden Betrieben, die Qualität, Taktzeit und Kosten verbessern wollen, ein zunehmend wichtiger Faktor. Die abrasiven Bestandteile vieler Verbundwerkstoffe verursachen Probleme wie rapiden Werkzeugverschleiß, beeinträchtigte Schnittqualität, steigende Temperaturen, Vibrationen und instabile Zerspanungsbedingungen. Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen wurde die neueste CoroMill Plura Generation von Sandvik Coromant speziell dafür entwickelt, die CFRP- und GFRP-Bearbeitung auf CNC-Bearbeitungszentren mit drei, vier oder fünf Achsen, aber auch auf CNC-Maschinen in Gantry-Bauweise und autonomen Robotorarm-Systemen zu verbessern.

„Die Marke CoroMill Plura ist lange etabliert und hat sich in der Branche bewährt. Für diese neueste Schaftfräser-Generation wurden patentierte Geometrien entwickelt, die speziell die Bearbeitung von Verbundbauteilen in der Luft- und Raumfahrt optimieren – dazu gehören Flugzeugrumpf, Flügel, Stabilisatoren, Stringer, Holme, Rippen, Rahmen, Unterkonstruktionen, Querträger, Streben und Druckscheiben“, so Aaron Howcroft, Global Product Manager Composites von Sandvik Coromant. „Die Schaftfräser bieten eine hohe Produktivität und im Vergleich mit dem Wettbewerb die längste Standzeit. Darüber hinaus sind sie als Standardartikel schnell bestellbar, was vorteilhaft für Beschaffung und Einkauf ist.“

Beim Fräsen und Nutenfräsen von Verbundwerkstoffen werden die neuen Schaftfräser vor allem bei großem radialem Einsatz und bei voller Schnitttiefe genutzt. Die Drallwinkel wurden sorgfältig abgestimmt, um ideale Schärfe und Schneidkantenstabilität und so längere Standzeiten sowie hochwertige Oberflächen-, Schneid- und Schlitzbearbeitung zu gewährleisten. Das Sortiment umfasst drei Fräser: den CoroMill Plura Kompressionsfräser, den Schaftfräser und den Vielzahn-Schaftfräser.

Der CoroMill Plura Kompressionsfräser mit seiner doppelten 40°-Helix ist am besten geeignet für spezielle, gewebte Glasschichten auf beiden Seiten der CFRP-Werkstücke. Da es eine Überlappung zwischen den komprimierten Spankanälen gibt, ist der Schaftfräser aufgrund reduzierter Materialvibration besonders gut für dünne, flache Werkstücke einsetzbar.

Speziell entwickelt für glatte und gratfreie Schlichtdurchgänge bei CFRP-Werkstücken, verfügt der CoroMill Plura Schaftfräser über eine hohe Zähnezahl und eine Beschichtung, die entworfen wurde, um hohe Vorschübe und zuverlässigen Hitzeschutz zu garantieren. Die Option, zwischen Links- oder Rechtsspirale zu wählen, erlaubt eine hohe Flexibilität in Bezug auf das Material selbst unter anspruchsvollen Bedingungen, zum Beispiel instabile Vorrichtungen oder große Werkstücküberhänge.

Der CoroMill Plura Vielzahn-Schaftfräser ermöglicht mit seiner weiten Spankanal-Form sehr hohe Zerspanungs- raten. Aus der speziellen Geometrie resultieren in axialer Richtung ausbalancierte Spanungskraftkomponenten, einem sogenannten „dualen Zerspanungsvorgang“, der Delamination und Vibrationen reduziert und dadurch eine Lösung bietet, die die Belastung der Verbundwerkstoffbauteile minimiert und die Bearbeitung in einem Durchgang ermöglicht. 

Alle drei CoroMill Plura Schaftfräser können mit oder ohne Kühlmittel genutzt werden.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Sandvik Coromant
Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt 8.000 Mitarbeiter und ist in 130 Ländern vertreten.

Firmenvideo

 

Sandvik Coromant LogoSandvik AG
Bereich Sandvik Coromant
Alpenquai 14
Postfach 3869
CH-6002 Luzern

Tel. +41 368 34 34
Fax +41 368 33 75

coromant.luzern@sandvik.com
www.coromant.sandvik.com/ch

Produkte

Abdrehwerkzeuge
Abstechwerkzeuge
Automatendrehwerkzeuge
Bohrer für die Metallbearbeitung
Bohrer, hartmetallbestückte
Bohrwerkzeuge
CBN-Werkzeuge
Diamantfräswerkzeuge
Diamantwerkzeuge
Drehmomentwerkzeuge
Drehwerkzeuge
Drehwerkzeuge mit polykristalliner Diamant- (PKD-) oder CBN-Schneide
Einstechwerkzeuge
Entgratfräser
Fasenfräser
Feinbohrwerkzeuge
Formfräser
Frässtifte aus Hartmetall
Fräswerkzeuge
Fräswerkzeuge aus Vollhartmetall
Gewindefräser
Gewindefräser aus Hartmetall
Gewindeschneidwerkzeuge
Hartmetallfräser
Hartmetallrotierfräser
Hartmetallsonderwerkzeuge
Hartmetall-Wendeschneidplatten
Hartmetallwerkzeuge
Hartmetall-Zerspanungswerkzeuge
HSC-Fräswerkzeuge
Kernlochbohrer
Langlochfräser
Messerköpfe
Mikrofräswerkzeuge
Nutenfräser
Planfräser
Polykristalline Diamantwerkzeuge (PKD-Werkzeuge)
Präzisionsbohrer für die Feinmechanik
Präzisionswerkzeuge
Qualitätswerkzeuge
Radiusfräser
Reibahlen
Reibwerkzeuge
Schaftfräser
Scheibenfräser
Schneidwerkzeuge
Senker (Werkzeuge)
Sonderfräser
Sonderwerkzeuge
Sonderwerkzeuge für die Zerspanung
Spannfutter für Fräser
Spannwerkzeuge
Spannzangen
Spannzeuge
Stufenbohrer
Vollhartmetallbohrer
Vollhartmetall-Sonderbohrwerkzeuge
Vollhartmetall-Sonderfräswerkzeuge
Vollhartmetallspezialbohrer
Vollhartmetall-Werkzeuge
Wälzfräser
Wendeplattenwerkzeuge
Wendeschneidplatten aus Keramik
Wendeschneidplatten-Bohrwerkzeuge
Werkzeugaufnahmen für Bearbeitungszentren
Werkzeuge für den Metallbau
Werkzeughalter
Werkzeughandel
Zerspanungstechnik
Zerspanungswerkzeuge
Zirkular-Fräswerkzeuge

 

 



Partner-Websites:        Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 


 

 

 

 

Startseite
Suchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Kunststoff-Guide

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Erema Banner
Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

Mediadaten   |   Impressum / Kontakt

Grafe Color Preview 2018

 

 





Kunststoff-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert