Produkte-Nachricht

SolvAxis SA
Regloplas: „Mit ProConcept ERP verfügen wir seitdem über eine übergeordnete Steuerzentrale welche die Prozesse in Auftrags­
abwicklung, Beschaffung, Verkauf, Logistik und Controlling unter einem Software-Dach zusammenfasst.“

In mehr als fünfzig Ländern werden im Produktionsprozess Tempe- riergeräte der St.Galler Regloplas AG eingesetzt. Wenn zum Beispiel in China Spritzguss-Kunststoff­produkte das Werk verlassen, in Israel PVC- Folien hergestellt werden oder in den USA komplizierte Druckguss- Bauteile für die Automobilindustrie entwickelt werden. Mit dem Erfolg dieser Qualität „Made in Switzerland“ ist das Unternehmen einer der führenden Anbieter im Weltmarkt.

Regloplas AG - vario-System
Das modulare vario-System von REGLOPLAS

Sie umgeben uns überall: Kunststoff- und Metallteile, die im Spritzguss- oder Druckgussverfahren hergestellt wurden. Vom einfachen Spielzeug über Befes- tigungssysteme bis hin zu komplexen und hoch beanspruchten Maschinenbau- teilen werden mit diesen Herstellungsverfahren unterschiedlichste Produkte in zum Teil riesigen Stückzahlen bei gleichzeitig hohem Qualitätsanspruch produ- ziert. Dabei spielt die richtige Temperatur des zu verformenden Materials bzw. des zur Verformung eingesetzten Werkzeugs eine wichtige Rolle. „Sie beeinflusst entscheidend die gleichmässig hohe Qualität der hergestellten Produkte, opti- miert die Produktionszeiten und steigert gleichzeitig die Lebensdauer der ein- gesetzten Formen“, erläutert Beat Koch, Leiter Produktion und Logistik bei der Regloplas AG. Das St. Galler Unternehmen produziert seit mehr als vierzig Jahren die Temperiergeräte, die als Heiz-/Kühlsysteme das geforderte Tem- peraturniveau sicherstellen, und gilt in der Branche als einer der führenden Spezialisten auf diesem Gebiet.

Schlanke Prozesse sind entscheidend
Bei einem jährlichen Produktionsvolumen von rund 6’000 Temperiergeräten, die mehrheitlich in der Schweiz hergestellt werden, kommt der Prozessorganisation eine entscheidende Bedeutung zu. Denn gerade in einem innovativen KMU be- einflussen schlanke und in allen Phasen kontrollierbare Abläufe nachhaltig den Unternehmenserfolg. Nachdem die Erweiterungsmöglichkeiten der dazu bislang eingesetzten betriebswirtschaftlichen Software erschöpft waren, entschied man sich bei der Regloplas 2003 für ein neues, durchgängiges ERP-System. „Mit ProConcept ERP verfügen wir seitdem über eine übergeordnete Steuerzen- trale“, beschreibt Beat Koch seine Erfahrungen, „welche die Prozesse in Aufragsabwicklung, Beschaffung, Verkauf, Logistik und Controlling unter einem Software-Dach zusammenfasst.“ Dabei mussten nur wenige spezifische An- passungen vorgenommen werden: Neben den üblichen administrativen Anpas- sungen konnte die Konfigurations-Software „Camos“ auf einfache Art über die PCS-Schnittstelle mit ProConcept ERP vernetzt werden und übermittelt auto- matisiert Stücklisten und Verkaufspreise an das ERP-System.

Zukunftspotential im Web
Mit den Modulen Finanz, Indu­strie/­­PPS, Logistik, HRM, Kundendienst, Qualität und E-Shop nutzt die Regloplas AG heute bereits fast die ganze Breite des ProConcept ERP-Angebots. „Zahlreiche Prozesse konnten mit der SolvAxis- Lösung merklich beschleunigt werden“, fasst Beat Koch die Erfahrungen der rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen, die ProConcept ERP täglich nutzen. Weiterentwickeln wollen die St.Galler dabei die Internetprozesse via E-Shop: „Der Webzugriff für Kunden und Partner soll weiter ausgebaut wer- den“, erklärt Beat Koch. „Zu einer weltweiten Präsenz gehört heute eben auch ein umfassendes Webangebot.“ Doch auch wenn die Hauptabsatzmärkte des Unternehmens auf der ganzen Welt verteilt sind: Auch „zu Hause“ in der Schweiz bedient man erfolgreiche Industrieunternehmen, die noch dazu weder in der Kunststoff noch der Druckgussbranche tätig sind. So produziert zum Beispiel Maestrani in Flawil SG „Minörli“ aus feinster Schweizer Schokolade mit Hilfe von  Regloplas Temperiergeräten. Und bald wird man auch aus Flawil auf die Webshop Lösung von Regloplas zugreifen können.

Projekt auf einen Blick
Finanz, Industrie/PPS, Logistik, HRM, Kundendienst, Qualität, E-Shop, 25 Benut- zer.


ProConcept ERP: Die umfassende Softwarelösung für KMU
Sichere und schnelle Projektumsetzung im Rahmen eines klar definierten Bud- gets und Funktionsumfangs. Dazu eine modulare und integrierte Lösung, die jederzeit einfach gewartet und bei Bedarf ausgebaut werden kann: Das ist ProConcept ERP. Die Gesamtlösung von SolvAxis unterstützt die komplette Wertschöpfungskette einer Unternehmung – vom Erstkontakt über die Auslie- ferung bis zur Fakturierung.

Mit ProConcept ERP lassen sich unter anderem folgende Aufgabenbereiche planen und steuern: Produktion inklusive grafische Planung, Materialwirtschaft, Logistik, komplettes Finanz- und Rechnungswesen, Service und Reparatur (in- tern und extern), Reklamationen und der gesamte Kundengewinnungs- und Auf- tragsabwicklungsprozess. Bei Bedarf stehen eine Vielzahl zusätzlicher Module zur Verfügung – etwa die Verwaltung des Lohnwesens, HR-Management und die Vertragsverwaltung. Die Eingabe- und Auswertungsmasken sind –  unabhängig von der Rolle des Mitarbeitenden – stets identisch aufgebaut. Dies erleichtert die Anwendung der Software und erhöht gleichzeitig deren Akzeptanz.

Steuern Sie Ihr Unternehmen souverän
Mit ProConcept ERP aus dem Hause SolvAxis lassen sich nach Belieben Do- kumente, Zeichnungen, E-Mails etc. in die täglichen Geschäftsprozesse inte- grieren. Problemlos können Sie auch Ihre Kunden über einen Web-Shop oder die Lieferanten über eine entsprechende Einkaufslösung in das System einbinden.

ProConcept ERP kann sowohl bei Ihnen vor Ort, als auch extern bei einem Hosting-Anbieter oder als SaaS-Modell betrieben werden. Dank dem Web Zugriff und mobiler Applikationen können Sie jederzeit und von überall auf die Business Software zugreifen. Erledigen Sie Ihre Arbeit künftig somit nicht nur zeit- sondern auch ortsunabhängig.

In ProConcept ERP stecken umfassende Fachkenntnisse aus über 25 Jahren Erfahrung. Die Standard Software bildet die Basis für unsere Best Practice Lösung Easy Start und erlaubt die notwendigen Individualisierungen um Ihre spezifischen Anforderungen abzudecken.

Produktlink
Mehr Informationen finden Sie hier.

Download
Flyer ProConcept ERP (PDF-Datei, 808 KB)


SolvAxis – Business solutions, The swiss way
Dank zuverlässigen, einfachen und konkurrenzfähigen Softwarelösungen er- möglicht SolvAxis KMU und Verwaltungen, ihre Geschäftsprozesse effizient zu gestalten. Die Business Software Lösungen von SolvAxis gewähren dem Ma- nagement immer eine transparente Übersicht und Kontrolle über ihr Geschäft. In den 25 Jahren ihres Bestehens hat sich SolvAxis ein einzigartiges Knowhow im Bereich der Business Software Lösungen für KMU aus Industrie, Handel und Dienstleistungen angeeignet.

Solvaxis - Firmengebäude

Mit über 140 Mitarbeitenden, mehr als 1’000 Installationen und über 15’000 Usern ist SolvAxis der bevorzugte Partner der Schweizer KMU. Seit 25 Jahren kon- zentriert sich SolvAxis auf die Entwicklung und Einführung von Business-Software für KMU. Rasch implementiert und einfach in der Handhabung basiert unsere Software auf Best Practice Prozessen. Unsere wichtigsten Kompetenzbereiche sind das ERP (sämtliche Prozesse eines Unternehmens: Finanz, Lohnwesen, HR, Handel, Logistik, Produktion etc.), BPM Business Process Management (Verwal- ten der Prozesse) und ECM (Enterprise content management).

Solvaxis - LogoSolvAxis SA
Z.I. de la Suze
CH-2605 Sonceboz

Tel. +41 58 855 68 69
Fax +41 58 855 68 40

info@solvaxis.com
www.solvaxis.com


Quicklinks
Lösungen
Dienstleistungen
Referenzen
Kontakt

Produkte und Dienstleistungen

Logistik für den Kundendienst
Produktionslogistik
Software für Customer-Relationship-Management (CRM)
Software für das Versicherungswesen
Software für Enterprise Resource Planning (ERP)
Software für Finanzbuchhaltung
Software für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)
Software für Projektmanagement
Software für Verwaltung

 


Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Kunststoff-Schweiz - das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Startseite

SuchenSuchen


Industrie-Jobs.com

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Firmenvideos
Produktvideos

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

 

 

Partner-Websites:  Kunststoff-Guide    Kunststoff- Deutschland    Industrie-Schweiz    Schweizer-Verpackung

 

 

 

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

 

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert