Produkte-Nachricht

TeMeCo Services AG
Prüfgeräte von Imatek, Binder, Shimadzu und Göttfert

Imatek

Die äusserst robusten und präzisen Fallwerke von Imatek werden weltweit verwendet, um die Impact-Eigenschaften von Werkstoffen, Komponenten und Baugruppen in Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Kunststoff- verarbeitung und Metallproduktion zu testen.

Ein wesentliches Merkmal der Imatek-Produkte ist die hochwertige Mess- und Analyse-Software um detaillierte Informationen zu gewinnen und sowohl grafisch als auch tabellarisch zu dokumentieren.

Der IM1-F Film Tester ist ein spezielles Prüfsystem für die multiaxiale Prüfung von flexiblen Folien nach Normen wie: ASTM D1709, DIN53373, BSI 2782 Verfahren 352D und ISO EN 7765.

Der Test misst die Durchstossfestigkeit und die Energie-Absorptionseigen- schaften, typischerweise zur Prozess- oder Qualitätskontrolle. Mit einer variablen Fallhöhe von 50mm bis 1200mm und einer Geschwindigkeit von 1m/s bis 4.85 m/s ist das Standardsystem für Filme bis zu 1mm Dicke und Energien von 4 bis 95 Joule vorgesehen.

Der IM1-P Plaque Tester ist ein spezielles System für die multiaxiale Prüfung von Kunststoff-und Composite-Platten nach Normen wie: ISO6603, ISO7765, ASTM D5628.

Der Test misst die Durchstossfestigkeit und die Energie-Absorptionseigen- schaften, typischerweise zur Prozess- oder Qualitätskontrolle. Mit einer variablen Fallhöhe von 250mm bis 1200mm und einer Geschwindigkeit von 2.2m/s bis 4.85 m/s ist das Standardsystem für Platten bis zu 5mm Dicke und Energien von 24 bis 120 Joule vorgesehen.

Der IM10T Tester ist standardmässig in den Ausführungen -20, -25, -30 für Energiebereiche bis 600J, 750J resp. 900 Joule erhältlich. Optional kann der Prüfraum in einer Thermokammer (-70°C bis +200°C) eingerichtet werden.

Für die bildgebende Erfassung und quantitative Analyse von Impactvorgängen kann, optional, eine Highspeed-Videounterstützung HSV eingerichtet werden.

Temeco - Imatek


Binder

Die neue Generation der BINDER Temperatur - Klimatestschränke erweitern die Möglichkeiten der natürlichen Umweltsimulation und setzen neue Maßstäbe für Forschung & Entwicklung, Qualitätssicherung und Materialtests. Sie sind geeig- net für Materialprüfungen zwischen -70°C – 180°C, haben ein hohes Maß an Standardausstattung, sind absolut zuverlässig und technisch auf höchstem Ni- veau. Kernpunkt ist neben der verbesserten Temperaturdynamik von bis zu 5K/Minute beim Aufheizen und Abkühlen, das reaktionsschnelle Befeuchtungs- system, welches unabhängig von der Wasserqualität arbeitet. Der Dampf wird unter Druck über ein Ventil in den Innenraum eingebracht, wo er sich gleichmäßig, schnell und besonders fein im ganzen Schrank verteilt. Im Zusammenspiel dieser Faktoren erreichen unsere Schränke damit eine naturgetreue Simulation – die Basis für eine zuverlässige Materialprüfung und Ihre erfolgreiche Arbeit.

Temeco Servcie - Binder MK 720MK - Umweltsimulations-Schränke für klassische Temperaturprofile
Diese Serie umfasst für alle Wärme- und Kältetests den klassischen Temperaturbereich zwischen -40 °C und 180 °C. Gerätegrößen: 53, 115, 240, 720 Liter

Mehr Informationen zu diesen Geräten finden Sie hier.



TeMeCo Services AG - Binder KMF 240, Umweltsimulations-Schrank für KonstantklimateMKF - Umweltsimulations-Schränke für anspruchs- volle Wechselklimaprofile
Die Serie MKF eignet sich ideal für alle Tests nach den gängigen Temperatur- und Klimaprüfstandards gemäß der DIN- und IEC-Normen im Temperaturbereich -40 °C - 180 °C und 10% - 98 % relativer Feuchte. Geräte- größen: 240 Liter

Mehr Informationen zu diesen Geräten finden Sie hier.



Temeco Servcie - Binder MKT 240MKT - Umweltsimulations-Schränke für anspruchs- volle Temperaturprofile im Tieftemperaturbereich
Die Schränke aus der Serie MKT erfüllen alle Voraus- setzungen für extreme Prüfungen zwischen -70 °C und 180 °C. Gerätegrößen: 240 Liter

Mehr Informationen zu diesen Geräten finden Sie hier
.








Shimadzu

AGS-X – Der Volkstester
Langlebigkeit als Qualitätsmerkmal. Die kontinuierliche Optimierung der Lebens- dauer bei hoher Qualität gehört bei der Entwicklung eines Produktes zu den zentralen Zielen. Der Kunde soll auch in einigen Jahren noch mit dem Kauf zufrieden sein. Nach mehr als zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit, bei der die Erfahrungen mit dem Hochleistungsmodell AG-X genutzt wurden, steht das Resultat nun für den Betrieb in den Unternehmen bereit.

TeMeCo Services AG - Shimadzu AGS-X

Die AGS-X ist ausschließlich als Tischmodell erhältlich. 11 verschiedene Kraft- messdosen mit einer Kapazität von maximal 10 kN bis maximal 1 N stehen zur Verfügung. Zusätzlich wurde der Messbereich der einzelnen Dosen verdoppelt. Der Messbereich erstreckt sich nun von 1/1 bis 1/500. Daher lässt sich die AGS-X nun im Bereich von 10.000 N bis zu enormen 2 mN einsetzen. Hierbei sind alle Kraftmessdosen stufenlos nutzbar und in den Genauigkeitsklassen 1 (gemäß EN 10002-2 Klasse 1) und selbst 0,5 (gemäß EN 10002-2 Klasse 0,5) erhältlich. Diese Genauigkeit im unteren Messbereich gehört zu den Bestwerten und wird von Spitzenprodukten häufig nicht erreicht.

Neben der Verbesserung der verwendbaren Kraftmessdosen wurde auch die Traversensteuerung grundlegend überarbeitet. Die Zuggeschwindigkeit von nunmehr 0,001 mm/min bis 1.000mm/ min ist den Erfordernissen aller gängi- gen Normen angepasst. Auf Wunsch vieler Kunden verfügt das AGS-X über eine schnellere Rücklaufgeschwindigkeit von 1.500 mm/min. Hiermit erhöht sich der Testdurchsatz insbesondere bei der Routinekontrolle. Damit die Datenübertra- gung dieser Präzision und Testgeschwindigkeit weiterhin Stand hält, wurde auch der Kontroller weiter verbessert.

TeMeCo Services AG - Shimadzu AG-X Bild 2

Über die zeitgemäße USB-Schnittstelle lassen sich die Daten auf Wunsch im Millisekunden-Takt übertragen. Die Messergebnisse und Graphen lassen sich auf der optionalen Trapezium-Lite Software in Echtzeit darstellen. Wem lediglich die eigentlichen Resultate ausreichen, dem bietet Shimadzu auch die Möglichkeit, diese über das Display des integrierten Kontrollers abzulesen.

Aber nicht nur die Spezifikationen des AGS-X sind mit denen vieler High-End- Produkte vergleichbar, auch das optionale Zubehör erfüllt höchste Ansprüche. So lässt sich die AGS-X Serie mit Sicherheitstüren und einer Fernbedienung für die Feinpositionierung der Traverse ausstatten. Zahlloses weiteres Zubehör wie manuelle oder vollautomatische Dehnungsaufnehmer, Temperaturkammern so-  wie Biege-, Druck- und Spannzeuge runden die komplette Bandbreite an App- likationen ab. Flexibilität vereint mit Präzision zum kleinsten Preis, das bietet die neue AGS-X. Ein echter „Volkstester“ eben.

Mehr Informationen zu diesen Geräten finden Sie hier.


Göttfert

RHEOGRAPH 20
Der Kleinste aus der RHEOGRAPH-Familie, der RHEOGRAPH 20, gesteuert mit CAN-Bus Technologie, wurde nicht nur an modernsten 3D-Konstruktions- Arbeitsplätzen entwickelt, sondern auch mit dem Potential aus über 30 Jahren Erfahrung der zahlreichen Generationen zuvor. Ein hohes Maß an Automatisie- rung und Bedienerfreundlichkeit, ein weitreichender Schergeschwindigkeits- bereich sowie eine für viele Applikationen ausreichende Prüfkraft lassen auch im Optionsprogramm oder in Sonderapplikationen kaum Wünsche offen. Die Rheographen 25, 50, 75 bzw. 120 sind neuentwickelte bedienerfreundliche Hochdruck-Kapillar-Rheometer mit nochmals vergrößertem Schergeschwindig- keitsbereich, höherer Prüfkraft (25, 50, 75 bzw. 120 KN) und einem vielfältigen Optionsprogramm. Die neuentwickelte Windows Datenbank-Bediensoftware erlaubt neben der Parametrierung auch die online-Überwachung des Messab- laufs sowie die frei definierbare Auswertung.

Temeco - Göttfert RG20
Das neue Einstiegsmodell, RG20, erweiterbar mit bewährten Optionen


Schmelzindex Prüfgeräte
Schmelzindex Prüfgerät mi2.1:

Das Schmelzindex Prüfgerät mi2.1 ist für die automatische Messwerterfassung nach Verfahren B/C ausgelegt. Die Messungen können nach folgenden Normen erfolgen: ISO 1133 und ASTM D 1238.
Dies ist das Grundgerät der mi2-Serie.

Schmelzindex Prüfgerät mi2.2:
Das Schmelzindex Prüfgerät mi2.2 ist für die automatische Messwerterfassung nach Verfahren B/C ausgelegt. Die Messungen können nach folgenden Normen erfolgen: ISO 1133 und ASTM D 1238.
Zusätzlich zum Grundgerät mi2.1, ist das Modell mi2.2 mit einer elektrischen Gewichtsanhebung ausgestattet.

Schmelzindex Prüfgerät mi2.3:
Das Schmelzindex Prüfgerät mi2.3 ist für die automatische Messwerterfassung nach Verfahren B/C ausgelegt. Die Messungen können nach folgenden Normen erfolgen: ISO 1133 und ASTM D 1238.
Das Modell mi2.3 verfügt über eine Gewichtsauswahl, sowie eine elektrische Gewichtsanhebung. Die Prüfgewichte von 1.000 bis 21.600kg verbleiben immer im Gerät.

Schmelzindex Prüfgerät MI-3:
Das MI-3 ist ein vollautomatisch arbeitendes Prüfsystem für höchste Ansprüche. Ebenso, wie schon im MI-2 eingesetzt, verfügt das MI-3 über modernste Touchscreen-Technologie für einfachste Bedienung.

Schmelzindex Prüfgerät MI-4:
Wie beim MI-3 sind alle Prüfgewichte fest im Gerät installiert. Die Selektion der Gewichte erfolgt hier jedoch vollautomatisch und programmierbar über den bedienerfreundlichen Touchscreen. Diese Funktion macht das MI-4 zu einem mit Rheometern vergleichbaren Gewichtsstufenprüfautomat.


Temeco - Göttfert Schmelzindex Prüfgeräte
Schmelzindex Prüfung - ein vollständiges Spektrum vom einfachen manuellen Gerät bis zum vollautomatischen "MFR-Roboter".


MFRView
Die neue Software für die Geräte MI-2, MI-3 und MI-4 mit ACCESS-Datenbank und XML-Anbindung. Mit nur einem Programmmodul können für mehrere Geräte Prüfparameter definiert, Messwerte numerisch und graphisch dargestellt und die Ergebnisse ausgewertet werden. Viele nützliche Funktionen wurden integriert, um die hohen Ansprüche des Bedieners zu erfüllen.

Temeco - Göttfert MFR View


MFRHost
Die Windows-Software ermöglicht die zentrale Verwaltung von Parametern und Messwerten für die Schmelzindex-Prüfgeräte MPX 62.92, MP, MI-2, MI-3, MI-4 und die Schmelzindex-Prüfautomaten MI-ROBO 89.92 MI-ROBO 89.98 und MI- ROBO 89.07.

Temeco - MFRHost


Rubber Capillary Rheometer II
Der RCR-II ist ein innovatives Kapillarrheometer zur Bestimmung des Fließ- verhaltens von Kautschukmischungen unter bestimmten physikalischen Verar- beitungsbedingungen. Das Prüfmaterial wird manuell (oder optional automatisch durch einen Autoloader) in den Prüfkanal eingelegt. Ein Prüfstempel drückt das Material mit konstanter Prüfkraft oder konstanter Geschwindigkeit durch eine Kapillare ins Freie. Das Material kann wahlweise auch in ein geschlossenes Werkzeug eingespritzt werden. Der Vorgang erfolgt bei einer definierten Prüf- temperatur.Die Bedienung erfolgt über den eingebauten Touchscreen-Monitor, die Parametrierung, Durchführung und Auswertung über die PC-Software RubberView. Die Messgrößen Kraft, Weg und Temperatur werden elektronisch erfasst und via Ethernet an den PC übertragen und dort weiterverarbeitet. Die Messergebnisse werden sowohl numerisch, als auch grafisch angezeigt bzw. auf dem Drucker ausgegeben. Der RCR-II kann in der Forschung und Entwicklung sowie in der Qualitäts- und Wareneingangskontrolle eingesetzt werden.

Temeco - Göttfert Rubber Capillary Rheometer II

Mehr Informationen zu den Geräten von Göttfert finden Sie hier.

Logo TemecoTeMeCo Services AG
Neugutstrasse 52
CH-8600 Dübendorf

Tel. +41 -44 -882 43 21 
Fax +41 -44 -882 43 29

temeco@temeco.ch
www.temeco.ch

 
Quicklinks
TeMeCo Team
Service & Kalibrierung
Interessante Anlagen
Fundgrube
Kontakt

Produktübersicht

Proben - Fräsmaschine
Proben - Kerbgerät
Probenkörperstanze
Druckprüfmaschine
Einzelkapillarrheometer
Elastomerprüfsysteme
Ermüdungsprüfgerät
Fallbolzenprüfgerät
Gleitfähigkeitsprüfgerät
Mikrohärteprüfgerät
Kapillarrheometer
Klimaschränke
Konstantklimaschrank
Modular Melt Flow
Motorisierte Kerbmaschine
Pendelschlagwerk
Probenkörper-Kopierfräse
Rheometer
Rissfortschrittsprüfgerät
Schmelzindexmessgerät
Sicherheits-Trockenschrank
Temperatur-Prüfschrank
Umweltsimulations-Schrank
Universalprüfmaschine
Vakuum-Trockenschrank
Wärmeschrank
Zugprüfmaschine
Zwillingskapillarrheometer 

 

 

 

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Kunststoff-Schweiz - das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Startseite

SuchenSuchen


Industrie-Jobs.com

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Firmenvideos
Produktvideos

 

Messe-Spezials

Fakuma Spezial
K Messe Spezial
Swiss Plastics Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse
Rohstoffbörse

 

News / Fach-Infos

News-Corner
Messekalender
Messe-News
Quick Produkt-News
Fachartikel

 

Kunststoff Know-how

Kunststoff-Wissen
Kunststoff-Lexikon
Kunststoff-Wörterbuch
Technisches Wörterbuch
Werkstoffgruppen
Liste Kurzzeichen
Kunststoff-Geschichte

 

Services

Aus-/Weiterbildung
Science Guide
Verbände
Mediadaten
Besucherstatistik
Über Kunststoff-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

 

 

Partner-Websites:  Kunststoff-Guide    Kunststoff- Deutschland    Industrie-Schweiz    Schweizer-Verpackung

 

Prestamo_Banner

     

Plasmatreat-Banner_Animation

 

 

 

 

 

 

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert