Firmenporträt

CONTURA MTC GmbH
Die Referenz der Werkzeugtemperierung

Prozess >>>

Anwendungen >>>

Technikum >>>

Mehrwert >>>


English text
>>>

CONTURA MTC GmbH ist das führende Unternehmen in der Entwicklung von konturfolgenden Temperierungskonzepten. Bei CONTURA erhalten Sie alle Leistungen bis zum fertigen Bauteil aus einer Hand. Optional auch als variotherme Anwendung.

Download Imagebroschüre  >>>

Contura - Firmengebäude

Die Produktidee formt den Prozess.
Mit der Idee startet jeder Produktionsprozess. Im Falle eines Spritzguss-Bauteils sollten bereits zu Anfang die Spezialisten von CONTURA mit am Tisch sitzen. Denn die fast 20-jährige Erfahrung der Werkzeugtemperierer aus Menden garantiert eine reibungslose und am Ende hocheffiziente Produktion.

Zuerst werden die physikalischen Eigenschaften, die hinter einem Spritzgießwerkzeug stecken, betrachtet. Ein Spritzgusswerkzeug ist in erster Linie ein Formwärmetauscher, der die Aufgabe hat, die Wärme aus einer beim Abkühlen stark schrumpfende Formmasse möglichst effizient abzuführen. Diesen Temperierprozess gilt es, maximal steuerbar zu gestalten. CONTURA MTC setzt hier, wie bereits der Firmenname beschreibt, auf konturfolgende Temperierung, die zudem segmentiert gestaltet ist.

Über den möglichen Einsatz eines variothermen Prozessmanagements wird individuell entschieden. Die Vermeidung von sichtbaren Bindenähten auf optisch exponierte Oberflächen und eventuelle besondere Oberflächenqualitäten diktieren an dieser Stelle den Einsatz entsprechender Systeme. Auch hier verfügt CONTURA MTC über potente Lösungen, die ebenfalls seit mehreren Jahren beste Ergebnisse vorweisen können.

 Nach der Konstruktion ist das temperiertechnische Verhalten des Werkzeugeinsatzes simulierbar. Diese Simulation gibt bereits zu diesem frühen Zeitpunkt die Sicherheit, die angestrebten Ziele bezüglich der Teilequalität zu erreichen.

Bei der Herstellung des speziellen Werkzeugeinsatzrohlings bestimmen die Anforderungen an das Endprodukt das Fertigungsverfahren – nicht umgekehrt. Auch an dieser Stelle wird nichts dem Zufall überlassen und es werden ausschließlich bewährte und zuverlässige Verfahren eingesetzt. Hier ist CONTURA MTC der wohl einzige Anbieter für konturfolgende Temperierungen, der eine solche verfahrensoffene Produktion anbieten kann.

Nach der Planung, Konstruktion, Simulation und Produktion sorgt CONTURA auf Wunsch für die hohe Leistungserhaltung im Produktionsprozess. Hier sind unter anderem Reinigungssysteme zu nennen, die immer wieder einen enormen positiven Einfluss über einen langen Zeitraum beweisen.

Doch sind die technischen optimalen Vorraussetzungen nur ein kleiner Teil des Erfolgskonzeptes von CONTURA. Die rund 20 Mitarbeiter verfügen über individuelle und auf Erfahrungen basierte Kompetenzen. Eine besondere Aufmerksamkeit wird jeher auf die nächste Generation beziehungsweise auf neu einzuarbeitende Teammitglieder bei CONTURA gesetzt. Die nach- und einrückende Mitarbeitergeneration wird schon früh hinzugenommen, um die Wissenskette für die Zukunft zu sichern. Diese Mitarbeiterfähigkeiten sind der wohl entscheidende Grund für den Erfolg des Unternehmens, welches schon lange international und in zahllosen Branchen tätig ist.

Der Kontakt zum Kunden selbst ist ein gelebter Wert. Um diese Kontakte zu pflegen und auszubauen hat CONTURA MTC mit dem Technikum die baulich optimalen Bedingungen geschaffen. Hier ist es möglich, neben Workshops und Seminaren den kompletten Maschinenpark zu nutzen um hin bis zu Abmusterungen die ganze Bandbreite anbieten zu können. Die Nähe von Theorie und Praxis ist hier sinnbildlich für die Firmenphilosophie zu sehen.

Auch virtuell können dank moderner Videokonferenzsyteme komplexe Themen besprochen werden. Ganz gleich also, ob in einem der modernsten Industriegebiete Südwestfalens in der Mitte von Deutschland vor Ort in Menden, direkt beim Kunden, oder auch virtuell: CONTURA MTC verfügt über alle Werkzeuge den Produktionsprozess eines Bauteils so stark zu verbessern, dass die Produktidee auch erreicht wird und die Anforderungen in der Regel übertroffen werden. Der Profit für den Kunden sind kürzere Zykluszeiten, genaue Prozesskontrolle, bessere Bauteil-Qualität und nicht zuletzt eine nachhaltigere Produktion.

Viele Gründe also, die Spezialisten von CONTURA bereits zur ersten Produktidee dazu zu holen – so wird aus der Idee ein kalkulierbares, erfolgreiches Projekt.

Bekommen Sie in den folgenden 111 Sekunden einen Eindruck, was wir für Sie leisten können.

 


Prozess - Info  >>>

Der Prozess im Überblick:

Produktidee
Sie als unser Kunde haben eine Produktidee und damit auch bereits erste Anforderungen an das Endprodukt.

Kontaktaufnahme
Bereits jetzt können Sie Kontakt zu CONTURA MTC aufnehmen. Nutzen Sie hierzu gerne unsere Checklist zur Abklärung eventuell bereits vorhandener Daten.

Analyse
Das Projekt wird von uns analysiert und mögliche Potentiale und Schwierigkeiten bereits im Vorfeld erkannt.

Konstruktion
Der Werkzeugeinsatzrohling wird durch uns konstruiert und auf optimale Effizienz ausgerichtet.

Simulation
Nach der Konstruktion können wir bereits jetzt den Spritzgussvorgang simulieren und eventuelle Potentiale erkennen und weiter berücksichtigen.

Produktion
CONTURA MTC kümmert sich um die Umsetzung und Produktion des Werkzeugeinsatzes und wählt das dafür passende Verfahren.

Peripherie
Wenn erforderlich und gewünscht können wir eventuell erforderliche Peripherie wie Temperiergeräte stellen.

SOP / FOT
Sie erhalten das fertig einsetzbare Werkzeug um mit der Serienproduktion zu beginnen. Auf Wunsch stehen wir bei der Abmusterungsbetreuung zur Verfügung. ( SOP / FOT )

Leistungssichernde Maßnahmen
Um eine konstante Leistung des Produktionsprozesses zu sichern, bieten wir im weiteren Produktionsprozess Maßnahmen wie Werkzeugreinigungen an.

Erreichbarkeit
Auch nach dem Kauf stehen wir Ihnen jederzeit mit technischem Know-How zur Verfügung.

After-Sales-Service
Wir streben mit unseren Kunden eine langfristige und beständige Zusammenarbeit an und stehen Ihnen auch nach Abschluss eines Projektes Rede und Antwort. Das ist in beidseitigem Interesse und bei CONTURA selbstverständlich. Sollten Sie Probleme in Ihrem Spritzgießprozess haben, der nicht im direkten Zusammenhang mit einem laufenden Projekt steht, haben wir auch hier eine Lösung für Sie parat.

Contura - Prozess


Anwendungen - Info >>>

Automotive-Branche

Elektronik-Branche

Contura - Automotive-Branche
Contura - Elektronik-Branche

 

 

Weißware

Bau-Branche

Contura - Weissware
Contura - Bau-Branche

 

 

Dünnwandverpackungen

Caps & Enclosures

Contura - Dünnwandverpackungen
Contura - Caps & Enclosures

 

 

Medizintechnik

Labortechnik

Contura - Medizintechnik
Contura - Labortechnik

 

 

Unterhaltungstechnik

optische Bauteile

Contura - Unterhaltungstechnik
Contura - optische Bauteile

 

 

Einmalprodukte

Installationsprodukte

Contura - Einmalprodukte
Contura - Installationsprodukte


Technikum - Info >>>

Das CONTURA Technikum ist ein Meilenstein in der Firmngeschichte. Hier kann vor Ort geprüft, kontrolliert, besprochen und getestet werden.

Aus der Praxis für die Praxis
Mit dem CONTURA-Technikum haben wir die Voraussetzungen geschaffen für einen konstruktiven und praxisbezogenen Branchen-Dialog. Hier können Endabnehmer, Spritzgießer und Konstrukteure Erfahrungen und Ideen austauschen.

In-House
Der beste Ort um über das Potential der Werkzeugtemperierung zu sprechen: CONTURA MTC in Menden.

Atmosphäre
In einer angenehmen und hellen Atmosphäre eine Tür neben dem Geschehen entfernt – Hier lassen sich Workshops besonders eingängig erleben. Sie sind herzlich eingeladen!

Mittendrin
Mitten in Deutschland – in der Nähe des Ruhrgebietes. Gut und stressfrei zu erreichen. Fragen Sie uns nach den angenehmsten Optionen der Erreichbarkeit per Auto, Zug, und Flugzeug.

Zusammen lernen
Der Tagungsraum ist für Workshops und Seminare konzipiert. Genauso wird er auch genutzt.

Sie profitieren nicht nur von den idealen räumlichen Begebenheiten – in erster Linie treffen Sie in der Hämmerstraße 6 in Menden auf Spezialisten, die sich dem Thema der konturfolgenden Temperierung und Ihren Möglichkeiten zu 100% widmen und dieses Thema “leben”. In den letzten Jahren ist eine regelrechte Community der Werkzeugtemperierer entstanden. Wir freuen uns darüber und würden auch Sie gerne im CONTURA-Technikum begrüßen.

Prüfungen & Tests
Die Serienfertigung eines Kunststoffspritzgussteils sollte möglichst reibungslos ablaufen. Um das abzusichern werden die Werkzeugeinsatz-Rohlinge vor der Auslieferung durch unsere Spezialisten auf “Herz und Nieren” geprüft.

Dabei werden die Qualitätsmerkmale nach DIN ISO 9001 (Zertifikat) überwacht und kontrolliert.

Diese Verfahren beinhalten:
• ichtigkeitsprüfung
• Durchflussprüfung
• Qualitative Überprüfung der Fügeflächen mittels Ultraschalltauchverfahren (falls notwendig)
• Härteprüfung nach der Wärmebehandlung

Die Prüfungen können wir meist bei CONTURA direkt »In-House« vornehmen. Das bietet Ihnen die maximale Kontrolle und Sicherheit.

Wenden Sie sich an unser Kompetenz-Team um das maximale aus Ihrem Produktionsprozess herauszuholen.

Auf Wunsch bis hin zur Abmusterung
Von der Planung bis zur Abmusterung können wir den kompletten Prozess für Sie abbilden und unter Praxisbedingungen optimieren.

Unser Technikum bietet Ihnen zusätzlich zu einer Spritzgießmaschine verschiedene Peripheriegeräte zur opti- malen Fertigung Ihrer Kunststoffteile. Sie haben die Möglichkeit Ihr Werkzeug mit Standard-Temperiergeräten als auch variothermen Einheiten verschiedener Hersteller abzumustern. So schaffen Sie eine Basis für eine auf Ihr Werkzeug abgestimmte Entscheidung.

Unser erfahrener Spritzgusstechniker steht Ihnen in unserem Technikum mit Rat und Tat zur Seite.

Contura - Abmusterung


Mehrwert - Info >>>

Sie sparen ca. 30% Zykluszeit
Durch die konturfolgenden Temperierkanäle wird die Wärmetauscherfläche maximiert.

Genaueste Steuerung der Oberflächenqualität
Mattiert · Hochglanz · strukturiert

ROI nach durchschnittlich 11 Monaten
Oft auch schon früher. Das eingesetzte Material und die Bauteilkomplexität spielen eine entscheidende Rolle.

Stabil laufende Produktionsprozesse
Sparen nicht nur Geld und Ressourcen – sondern auch Nerven.

Senken Sie aktiv Ihren CO2 – Fußabdruck
Die Einsparpotentiale sind enorm. Unter Umständen können sogar Lackiervorgänge überflüssig werden, weil das Bauteil in der gewünschten Oberflächenqualität bereits die Spritzgießmaschine verlässt.

Wenn möglich mit Leistungsgarantie
Bei den meisten Bauteilen können wir Ihnen sogar auf Wunsch eine Leistungsgarantie gewähren. Sprechen Sie uns hierzu an!

Kontakt zu CONTURA® aufnehmen >>>

Contura MTC - LogoCONTURA MTC GmbH
Hämmerstraße 6 
D-58708 Menden

Tel. +49 23 733 96 46 - 50
Fax +49 23 733 96 46 - 70

info@contura-mtc.de
www.contura-mtc.de


Vertretung in der Schweiz
FRI-PLAST Engineering LogoFRI-PLAST Engineering
Christian Poffet
Obertswilstrasse 58
1735 Giffers

Tel. +41 (0)76 420 01 35
info@fri-plast-engineering.ch
www.fri-plast-engineering.ch

Produkte / Dienstleistungen

3-D Konstruktionen
Auslegung und Konstruktion konventioneller Temperierung
Bemusterung (Probespritzen) von Kunststoff-Formen
Formen für Spritzgießwerkzeuge
Ingenieurbüros für den Formenbau
Ingenieurbüros für Kunststofftechnik
Ingenieurbüros für technische Fachplanung
Konstruktionsbüros für Spritzgießformen
konturanahe Temperierkonzepte
konturfolgende Temperierkonzepte
Kunststoffspritzgussteile für die Medizintechnik
Spritzgießwerkzeuge für die Automobilindustrie
Spritzgießwerkzeuge für Kunststoffe
Spritzgießwerkzeuge nach Kundenwunsch
Temperiergeräte für Spritzwerkzeuge
Temperiergeräte für Werkzeugmaschinen
Thermische Simulationen
Thermotechnische Beratung mittels Infrarotkamera
Verschleißteile für Werkzeuge, Hartmetall
Werkzeugbau für Spritzgussteile
Werkzeugtemperierung für Spritzgießwerkzeuge

 



Partner-Websites:       Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

 

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Linkedin

 

Kunststoff-Schweiz - das Internetportal
für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Suchen

 

Startseite
Suchen

 

×

☰Menü  

 

 




 

 


Swiss Plastics Expo 2023

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert