Kunststoff Lexikon

Nadelverschlusssystem

Nadelverschlusssysteme sind Heißkanaldüsen für die Spritzgießfertigung von Kunststoffteilen. Hierbei wird direkt auf dem Teil angespritzt.

Bei normalen Heißkanaldüsen, die direkt auf dem Kunststoffteil anspritzen, bleibt immer ein kleiner Spritzrest am Abrisspunkt bestehen.

Bei dem Nadelverschlusssystem wird nach dem Einspritzen der Kunststoffmasse der Anschnittdurchmesser durch eine Stahlnadel verschlossen, der Spritzrest wird in das Kunststoffteil gedrückt. Die Nadel ist genau bündig mit der Oberfläche des Kunststoffteiles. Am Teil sieht man nur eine runde Makierung.

Nadelverschlussdüsen können auch in Kaskadenspritzen verwendet werden.

Quelle: Wikipedia

 



Partner-Websites:        Kunststoff-Guide                   Kunststoff- Deutschland                   Industrie-Schweiz                   Schweizer-Verpackung

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Twitter
Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Facebook
Treten Sie der Gruppe Kunststoff Schweiz auf XING bei

 

 



 


 

 

Kunststoff-Schweiz - Das Kunststoff-Portal für die Schweizer Kunststoff-Industrie

 

 

Folgen Sie Kunststoff-Schweiz auf Linkedin

 

Kunststoff-Schweiz - das Internetportal
für die Schweizer Kunststoff-Industrie

Suchen

 

Startseite
Suchen



 

×

☰Menü  

 

Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion generiert